schrift rwl

schrift

Terminkalender

loader

Anmelden

RWL I - VfR Rüblinghausen 1:2 (0:1).
Auch unsere Erste konnte, trotz einer insgesamt guten Vorstellung, den Siegeszug des Tabellenführers aus Rüblinghausen nicht stoppen. Vor rund 150 Zuschauern waren die spielstarken Gäste in der Anfangsphase die bessere Mannschaft, und gingen nach 20 Minuten in Führung, als Niemann einen Elfmeter verwandeln konnte. In der Folgezeit konnten unsere Jungs das Spiel weitestgehend ausgeglichen gestalten, und auch die ein oder andere Chance erarbeiten. Währenddessen waren auch die Gäste immer wieder gefährlich. Nachdem Hajdari nach rund einer Stunde aus 0:2 erhöhte, schien eine Vorentscheidung gefallen, doch Felix Sternberg läutete mit seinem Anschlusstreffer eine Viertelstunde vor dem Ende die RWL-Schlussoffensive ein. Am Ende reichte es, wie schon im Pokalspiel vor einigen Wochen, nicht ganz zum Ausgleich, der insgesamt durchaus vertretbar gewesen wäre.

RWL II - SV Trockenbrück 4:2 (2:0).
Im Nachbarschaftsduell gelang unserer Zweiten ein ganz wichtiger Sieg. Dejan Zdravkovic und Daniel Martel sorgten für eine beruhigende 2:0-Halbzeitführung, bevor Maxi Blöink nach dem Seitenwechsel mit dem 3:0 für die vermeintliche Entscheidung sorgte. Doch die Gäste kamen durch einen Doppelschlag binnen zwei Minuten plötzlich wieder heran, bevor Daniel Martel mit seinem zweiten Tagestreffer den Sieg perfekt machte.

 

A-Junioren: JSG D/H/G  -- JSG Gerlingen/Möllmicke 1:1 (1:0). Im dritten Saisonspiel in der A-Liga erkämpften sich unsere A-Junioren den ersten Punkt, der nach eine guten ersten Halbzeit auch insgesamt verdient war. Nach dem Ausgleich der Gäste rettete Tim Briese im Kasten mehrfach gut.

B-Junioren: JSG Rahrbach/Brachth./Albaum/Heinsb. -- JSG D/H/G 0:4 (0:1). Unsere B-Junioren konnen im vierten Pflichtspiel der Saison den dritten Erfolg feiern, der aber erst in der zweiten Halbzeit auch deutlich wurde. Weiter so!

C1-Junioren: JSG D/H/G -- JSG Wenden/Altenhof 2:0 (0:0). Eine blütenweiße Weste behält unsere C1 in der A-Liga und steht ohne Punktverlust in der Spitzengruppe. Paul Döger schnürte einen Doppelpack, währen die Defensive um Keeper Leo Schröder wieder bombensicher stand (erst ein Gegentreffer in drei Spielen).

D-Junioren: RWL -- RSV Listertal 1:4 (1:2).

E-Junioren: RWL -- JSG Bonzel/Kirchv./Maumke 5:3 (4:1)